Uploadanzeiger

Letzten Samstag habe ich es endlich mal wieder gegen alle äußern und inneren Störungen geschafft und bin mit der Absicht der lichtbildnerischen Schiffsbelästigung an den Nord-Ostsee-Kanal gefahren.

Mit dem mir manchmal eigenen unverschämten Glück hatte ich auch sofort bei Ankunft in Gestalt der „Viikki“ einen interessanten Frachter vor der Nase, und mit der „Eems Duisburg“ schien gleich „um die Ecke“ ein weiterer interessanter Kandidat zum Greifen nahe zu sein – ein enger Verwandter der neulich auf der Nordsee in Seenot und zwischenzeitig aufgegebenen „Eemslift Hendrika“ nämlich.

Wie sich herausstellen sollte, machte die „Eems Duisburg“ allerdings ganz, ganz langsam, um erst eine aus Brunsbüttel kommenden „Flotte“ abzuwarten. Dementsprechend hatte ich viel Zeit zum Frieren und Fähren-Knipsen (letztere allesamt vom Anspruch her nicht zeigbar), bevor es dann kurz es etwas hektisch wurde.

Die Ergebnisse habe ich mittlerweile > hier < in den Fotobereich eingearbeitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.