von der Alten Landstraße / Film

.

Heute schließlich gibt es bewegte Bilder meines ersten Rundflugs vom 26. September.

.

.

2 Antworten auf von der Alten Landstraße / Film

  • Mittlerweile kommt mir alles schon ein wenig vertraut vor und es ist total entspannend mit deinem Dröhnvogel übers Land zu gleiten. Das ist am Morgen schon ein wenig Meditation für Auge und Seele …

    • Danke … „entspannend“ – das ist es , was ich damit … hm, „bezwecke“ wäre zu hochtrabend formuliert. aber mir fällt kein anderes Wort ein.

      Wenn ich so die Video der Leute bei drohnen-forum.de sehe, die alle mit Schwerpunkt auf Kurzweil gedreht und geschnitten sind, wähne ich mich oft auf dem falschen Weg.

      Gestern allerdings konnte ich mit dem Umweg über den „Video Editor“ von Windows doch noch zwei der drei eigentlich defekten Videos vom ersten Flug letzten Sonntags „retten“ und in eine von Corel Videostudio lesbare Version wandeln.
      Da habe ich dann auch mal mit einigen Zeitraffer-Sequenzen experimentiert und glaube, dass ich davon demnächst öfter mal Gebrauch machen werde.

      Die hohe Kunst wäre dann natürlich, dies noch auf die musikalische Begleitung abzustimmen …

Schreibe einen Kommentar zu WolfgangW Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.