verflixtnocheins, schon wieder /4

.

Für das letzte Kugelpanorama vom 26. Februar hatte ich meine Mavic 3 über die Spitze einer „Landzunge“ am Baggersee des östlichen Kieswerks bei Nützen bewegt.

Wer meine Erzeugnisse von dort aufmerksam verfolgt, wird feststellen, dass hier eine Art „Pipeline“ fehlt, die bislang das „Sandland“ des Kieswerks mit dem noch weiter östlichen gelegenen, durch die Landzunge abgetrennten Baggersee verbunden hat.

So ist dort eben alles im Wandel und die Häufigkeit meiner Besuche dort auch ein klein wenig gerechtfertigt.

.

.

2 Antworten auf verflixtnocheins, schon wieder /4

  • Ich nehme an, dass der rechte See nicht mehr zur Kiesgewinnung dient und der Saugbagger steht ja jetzt ganz hinten bei den Windrädern. Und stünden da keine Maschinen, so könnte man fast an Dünen in einem nordafrikanischen Dünengebiet denken

    • Ich vermute ebenfalls, dass der rechte See schon im Renaturieren begriffen ist.
      Der Saubagger war an einem weiter westlich gelegenen See und glänzt aktuell durch Abwesenheit ..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.