moorig /2

.

Das heute vorzustellende Kugelpanorama ist dann nicht nur vom harten Licht und daraus resultierender mieser Bildqualität her misslungen – auch beim Stitchen ist einiges so richtig schief gegangen. Wortwörtlich.

Ich zeige es hier daher auch nur der Vollständigkeit halber und als mahnendes Beispiel dafür, dass auch mit einem alles-von-selbst machenden Werkzeug nicht alles tippi-toppi wird.

.

.

Eine Antwort auf moorig /2

  • Bis auf die kurze Horizontsequenz ggen das Licht sehe ich das Ergebnis durchaus wohlwollend, vor allem wo das Wasser zu glitzern beginnt, hat das doch seinen Reiz für mich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.