Zukunftsmusik

Wenn ich heute Abend dann endlich den Euro-Jackpot knacke, werde ich mir übrigens einen Musiker – vorzugsweise Percussionist – buchen, der ausgestattet mit einem Becken täglich hinter mir herläuftsteht und an sein Instrument an geeigneten Stellen erklingen lässt.

2 Antworten auf Zukunftsmusik

  • Warum so bescheiden? Du kriegst doch mit der Kohle auch AC/DC dazu dich auf Schritt und Tritt zu verfolgen … das Thema mit der Blechtrommel hatte doch schon dieser Schriftsteller …

    • Ja, nee … es geht ja nicht um das Klotzen, sondern einzig um das „Dschännnggg“ nach einem guten Spruch oder einer Pointe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.