verflixtnocheins, schon wieder

.

Ja, genau.

Schon wieder.

Es tut mir leid.

Auch am 26. Februar bin ich mit meinem Dröhnvogel in Nützen an den Kieswerken gelandet.

Oder besser gesagt: Abgehoben.

.

.

2 Antworten auf verflixtnocheins, schon wieder

  • Zum ersten Mal fällt mir auf, dass da Fußspuren zum Bagger führen, also diese Stiefel möchte ich nicht putzen müssen, aber das fällt ja auch nur auf, weil die Bildqualität so klasse ist.

    • Jetzt hast Du mich schon wieder erwischt, ich habe jetzt lange nach den Fußspuren gesucht, bis ich dann darauf gekommen bin, dass diese – natürlich! – im Sand sind.

      Ja, diese „Arme“, auf denen das Förderband wohl laufen wird, hatte ich der kompletten Abwesenheit eines Ruderbootes wegen bereits als Zugangsweg zu diesem speziellen Arbeitsplatz vermutet.

      Die von Dir erwähnten Fußspuren hatte ich aber gar nicht so richtig wahrgenommen …

      Jetzt schaut er sich schon seine eigenen Bilder nicht mehr richtig an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.