Verkehr

Übrigens:

.

Fakt ist:

Achtzig Stundenkilometer auf der Landstraße hinter einem Lastkraftwagen, den Du der Streckenführung wegen nicht überholen kannst, und achtzig Stundenkilometer auf der Landstraße hinter einem Personenkraftwagen, den Du der Streckenführung wegen nicht überholen kannst, der aber freie Fahrt hätte und einhundert Stundenkilometer fahren könnte, sind zwei vollkommen unterschiedliche Geschwindigkeiten.

.

Vielleicht sind wir doch unsterblich?

.

Ich bin jedes Mal aufs Neue von der unerschütterlichen Zuversicht erstaunt, mit der Fußgänger

– ohne zu Zögern
– ohne zu Gucken
– abseits von Ampel oder Zebrastreifen (oft aber in deren Sichtweite)
– den Kopf stur geradeaus gerichtet

über eine vielbefahrene Hauptstraße marschieren.

Wissen die etwas über den menschlichen Körper, das uns nicht bekannt ist?

.

Das Wort zum Samstag

.

Mein Freitag begann mit einem Verkehrsteilnehmer, der am Ende der Baustellen-Einbahnstraße auf meine Vorbeifahrt wartete, um dann in falscher Richtung seine Fahrt fortzusetzen … und endete mit einer Verkehrsteilnehmerin, die hinter mir in einer regulären Einbahnstraße wendete, um wieder zurück zu fahren.

Leute, TRINKT, solange Ihr könnt.

Wir sind verloren.

Alle.

.

Schönes Wochenende, Zielgruppe!

.

aus meinem Leben

.

Da war gestern früh dieser Radfahrer in Rellingen auf meinem Weg zur Arbeit.

Zeitungsausträger.

Das Bemerkenswerte war gar nicht, dass er an der roten Ampel stehen blieb.

Sondern, dass er während der Rotphase abstieg, hastig herumliegenden Müll einsammelte und in einen Abfalleimer brachte.

.

Ich war dermaßen verblüfft, dass ich fast verpasst hätte, bei Grün loszufahren.

.