Strand

über dem ehemaligen Hotel Campingski

.

Ungefähr hier standen Wohnwagen und Vorzelt, in dem ich bis zum Jahr 2000 (plus/minus, genau weiß ich das nicht mehr) die Sommerzeiten meiner Kindheit und Jugend verbracht habe.

Es war leider sehr stürmisch, als ich nach dem Schinkenbrotzubehörkauf in der Nähe dieses Umguckfoto anfertigen ließ – was dem Horizont der Ostsee auch klar anzusehen ist.

.

.

Zum fünften Mal am Kies /6

.

Für das heutige Umguckfoto haben wir an einem …

… ja, was denn eigentlich?

Ich hatte das für mich als „Schwimmnbagger“ abgeheftet, aber das dürfte nicht ganz zutreffend sein. Wahrscheinlich ist es eher ein Saugbagger.

.

.

Zum fünften Mal am Kies /5

.

Schon während die Drohne an jenem 18. September die Einzelschüsse für dieses Kugelpanorama anfertigte, gingen mir Zeilen aus Joshua Kadisons „Jessie“ durch den Kopf:

„… so tell me all about our little trailer by the sea …“

;-)

.

.

kippt nicht.

Nein, wirklich nicht.

Da oben links sind verlässlich senkrechte Strukturen.

Leider lassen die meisten Betrachter eines Fotos sich von fälschlicherweise als Horizont angenommenen Linien – wie hier zum Beispiel der gegenüberliegenden Uferlinie – bei der Bewertung eines Fotos auf die falsche Fährte führen.

Wir sehen hier eine im Januar 2007 entstandene Aufnahme vom Wedeler Elbstrand, unweit der Einfahrt zum Schulauer Hafen.

.

von ganz, ganz früher

… stammt diese Aufnahme, seinerzeit noch angefertigt mit einer Yashica-Irgendwas Kompaktkamera.

Entstanden ist das Foto bestimmt irgendwann Neunzehnhundertweissichnichtundneunzig, und eben gerade beim Aufräumen ist es mir wieder in die Hände gefallen und dann mit meinem Billig-Scanner eingescannt worden.

Qualität ist nicht alles, nä?
Ich mag die Stimmung halt.

.

Ah, jetzt habe ich es wieder: Yashica Zoomate 105 war das.

.