Nebel

Dorfwintermorgen /Film

Heute schließlich gibt es bewegte Bilder von dieser frühwintermorgendlichen Runde in unmittelbarer Nähe meines Dorfes.

Wie schon beim gestrigen Umguckfoto erwähnt, hat die Mavic Air 2 mich mit einer kleinen kältebedingten Merkwürdigkeit des Gimbals überrascht, so dass die Schnitte hier noch über ausfallen als ohnehin schon bei meinen stümperhaften Videosclips …

Ich bitte, mir dies nachzusehen.

.

.

Dorfwintermorgen /6

.

Sehr nahe an „meiner“ Siedlung Ostemoor – südlich davon, genauer gesagt – befinden wir uns für dieses letzte Umguckfoto vom 12. November des letzten Jahres.

Es war ein sehr kalter Morgen, womit der „Gimbal“ (die Kamera-Aufhängung) der Mavic Air 2 nicht so wirklich gut zurechtkommt, weil dieser bei jeder Verzögerung der Vorwärtsbewegung die Kamera ein heftiges „Nicken“ durchführen lässt.

Das ist nicht schlimm, wenn man es weiß und entsprechend vorausschauend (also „Schnittfutter“ liefernd) fliegt.

Aber eigentlich doch. ;-)

.

.

Dorfwintermorgen /5

.

Unweit der für den gestrigen Beitrag heimgesuchten Wiese befinden wir uns heute über einem … naja, „Waldweg“ trifft es nicht richtig, weiß es eine asphaltierte Straße ist, die jedoch neben Fahrrädern nur landwirtschaftlichen Fahrzeugen vorbehalten ist.

Und gucken grob westwärts in Richtung der Siedlung Ostermoor, in der irgendwo mein kleines Kämmerlein zu finden ist.

.

.