Lägerdorf

Lägerdorf zum Fünften

.

Ich konnte es einfach nicht lassen – am 14. September bin ich vormittags doch noch einmal ganz schnell nach Lägerdorf gefahren, um mein Spielzeug dort noch einmal herumstöbern zu lassen.

Dieses Mal allerdings habe ich mir als Abhebeplatz die Aussichtsplattform ausgesucht, die sich oberhalb der südöstlichen Ecke der Grube „Heidestraße Erweiterung“ befindet.

In der Anfangs-Ansicht des Umguckfotos sehen wir links die Grube „Heidestraße“.

.

.

Das vierte Mal an den Kreidegruben /8

.

Das achte und letzte Kugelpanorama vom 4. September in Lägerdorf habe ich über einem (so vermute ich) ehemaligen Baggersee unweit der Zementfabrik aufgenommen.

Ich wollte hiernach eigentlich noch ein paar senkrecht-runter-Fotos vom „Strand“ anfertigen – aber da hatte mein Spielzeug bereits energiebedingtes Heimweh angemeldet, und diesen Rückkehrforderungen beugt man sich besser ….

.

.