Kieskuhle

nochmal immer wieder Nützen /5

.

Das heute vorgestellte Kugelpanorama vom 17. Juli ist an den schon weit renaturierten Baggerseen westlich des „Schwimmbagger-Kieswerks“ bei Nützen entstanden.

Mindestens der westlichere der beiden Seen wird als Angelsee genutzt.

Ja … hier waren wir auch schon mindestens ein Mal, aber nicht an exakt dieser Position.

.

.

nochmal immer wieder Nützen /4

.

Für das heute vorzustellende Umguckfoto hängen wir über dem östlichen „Strand“ des Kieswerks bei Nützen.

Eigentlich wollte ich meine Mavic 3 deutlich weiter absenken, um der schwimmenden blauen Blechhütte näher zu kommen, aber obwohl ich gar nicht so weit weg von dieser Position mit der Fernbedienung stand, war die Funkverbindung schon am Limit.

Vermutlich ist Grünzeug äußerst hinderlich, denn zwischen mir und dem Kieswerk befand sich hier ein recht dichter, hoher „Knick“.

.

.

nochmal immer wieder Nützen /3

.

Heute (natürlich nicht heute, sondern am 17. Juli) hängen wie über der Förderstrecke südlich des Schwimmbaggers im Kieswerk bei Nützen.

Der Blick nach unten zeigt einen unübersehbaren Stitching-Fehler, den wegzulügen mir neben Lust vor Allem das Talent fehlt.

.

.

nochmal immer wieder Nützen /2

.

Wo ich ja sowieso wieder da war und den Bagger ohnehin bereits totgeknipst habe, konnte ich das Umguckfoto an der östlichen Seite des Schwimmbaggers vom direkt letzten Sonntag am 17. Juli ja gleich nochmal versuchen, oder?

.

.

nochmal immer wieder Nützen

.

Gleich einen Sonntag später bin ich schon wieder in Nützen am Kieswerk gewesen, und dieses Mal war es windstill genug, um meine Mavic 3 ein Kugelpanorama an der westlichen Flanke des Schwimmbaggers anfertigen zu lassen.

.

.