Baum

ein toter Baum im Wald von Bönningstedt

Da ich westlich unserer Hauptstraße ja nach (wirklich!) freundlicher Ansprache lieber nicht mehr mit dem Spielzeug zugange bin, war ich am letzten Sonntag mal östlich meines Wohngebietes.

Noch etwas weiter östlich hatte ich ganz zum Anfang meiner Zeit als Dompteur von vier Paparazzo-Kolibris einen Start versucht, den das Spielzeug aber der Nähe zum Flughafen (naja …) wegen verweigert hatte.

Hier aber ging es.

Herbst tut nochmal, was Herbst kann

.

Wer weiß, vielleicht zum letzten Mal?

Die Bäume sind jetzt goldgelb beblättert, aber das wahrscheinlich nur noch für ganz kurze Zeit, denn die Schwerkraft scheint immer schneller die Oberhand zu gewinnen.

Da kann ich ja fast noch von Glück sagen, dass heute auf dem Weg zum Krankenbesuch noch die Schranken am Bahnübergang zugegangen sind und mich in einen Stand by-Modus gezwungen haben …

.

.

.

.