aus meinem Leben

Wochenendwetter

Wie sie Dir

jede

einzelne

Woche

neu

von Montag bis Donnerstag immer wieder sagen „Du, halte aus – am Wochenende das Wetter wird SU! PER!“ … nur, um dann am Freitag doch wieder mit einem „Hmja …, nee … doch nicht sooooo …“ um die Ecke zu kommen …

Langsam bin ich versucht, ein System dahinter zu vermuten.

Und jetzt kippe ich mir Korn ins Müsli.

[FAKTENCHECK: Der Autor ISST gar kein Müsli}

Wenn die Wirklichkeit die Fiktion einholt

Heute habe ich mich wieder online an einer Schlange bei einem Zufallsgenerator angestellt, um einen Impftermin für meine Betreuer zu bekommen.

Ich war endlich erfolgreich.

Eine Lotterie für das Leben.

Scheisse, in den Achtzigern hätten das die ersten Zeilen in einen Roman von Richard Bachmann sein können.

Das Wort zum Wochenende

Der aktuelle Schnauzevoll-Level?

Trotz seit gestern Abend gehegter und mittels Beiführung der erforderlichen Hardware möglich gehaltener Abhebe-Absichten für [jetzt] befinde ich mich nach einem Tag mit selbst für Freitage erhöhter Schlimmität nunmehr nach virtuell zugeschmissener Zimmertür auf dem kombinierten Sitz-, Liege- und Schlafmöbel.

Angesichts aktueller Wettervorherschätzungen für den Luftraum in den nächsten zwei Tagen besteht zudem eine extrem hohe Mieslaunenwahrscheinlichkeit.


Eigentlich müsste mich nur mal jemand in den Arm nehmen.
Und mir zehn Millionen Euro überweisen.

Trotzdem schönes Wochenende, Zielgruppe!

Weshalb ich jetzt wohl umziehen muss

Während der Brötchengeber die Bestellung (zwei Mal fünf Hetlinger, ein Honig-Dinkel und ein Weltmeister und das verschissene Drecksblatt, dass die Betreuer leider gerne lesen) einpackt, fixiert Captain Brötchenhol den Miteinkäufer mit einer dieser modernen Kinn-Schutzmasken auf, dessen Kollege sich kurz vor dem Auftritt unseres Helden beschämt weggedreht und eine Maske aufgesetzt hat.

Der Fixierte erwidert den Blick unseres Helden mit der intellektuellen Kapazität eines wollenen Deichbewohners.

Captain Brötchenhol: „Na? Maske ist nicht so Deins?“

Zivilist: „TrinkschKA!-ffee, GEHwohNIX!“

Captain „Brötchenhol: „Ach ist draußen alles voll?“

Als Erwiderung mustert der Zivilist unseren Helden lange und gründlich und vielleicht muss ich jetzt diesen Erdteil verlassen.