Morgens im Dunst über dem Elsensee

Leider waren keine Elsen da.
Oder sie waren in dem Dunst nicht zu sehen.

Vom Mittwoch letzter Woche.

Um den See bei Quickborn (nach dem meine Schule bekannt worden ist) ranken sich einige Legenden. So sollen seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges zwei Panzer darin stehen, und es soll eine unterirdische Verbindung zum „Phantomsee“ einige tausend Meter weiter nordöstlich bestehen.

Eine Antwort auf Morgens im Dunst über dem Elsensee

  • Es wird also Zeit, dass du dir einen TauchCoPter zulegst, den hatte doch auch der alte Tauchmeister Cousteau :-) und es gab auch mal was mit „??? und der Phantomsee“
    Du machst es spannend …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.