Lägerdorf zum Fünften /5

.

Und weil der Bagger von gestern mich so interessiert hat, habe ich mein Spielzeug an jenem 14. September noch ein wenig weiter in die nördliche „Spitze“ der Grube „Heidestraße Erweiterung“ geschickt, um sich dort noch einmal umzuschauen.

.

.

2 Antworten auf Lägerdorf zum Fünften /5

  • Das wäre so eine Rechenaufgabe fürs Abi: wenn ein Bagger x Stunden in einem x Hektar großen Tagbau seine Schaufeln kreiseln lässt, wie lange dauert es, bis so eine Grube restlos ausgebaggert ist … dieser Tiefflug ist wirklich faszinierend und mich wundert ja, dass hier überall die Baggerschaufeln einfach in der Gegend herumrosten, aber das wäre eine andere Rechenaufgabe *g*

    • Wahrscheinlich konnte ich das vor 25 Jahren sogar mal ausrechnen … oder hätte es können sollen … ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.