Dorfwelt an einem Wintermorgen (2)

2 Antworten auf Dorfwelt an einem Wintermorgen (2)

  • Viel Schnee ist da ja nicht, aber der Rodelhügel wird fleissig benutzt, wie man erkenne kann. Und das Licht zur Morgenstunde könnte auch nicht besser sein.

    • Och … für unsere Verhältnisse – und besonders im Vergleich mit den letzten Jahren – war das schon reichlich.

      Menschen aus dem motanen Milieu lächeln darüber natürlich nur müde…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.