Zafirakaufgeburtstag

.

Gestern ist wieder einmal Zafirakaufgeburtstag gewesen.

Seit sich das erstmals im November 2007 zugelassene Kraftfahrzeug in meinem Besitz befindet, habe ich bereits zweiundachtzigtausendneunhundertvierundsechzig Kilometer damit zurück gelegt, also ungefähr zweimal unsere Erde an ihrer Gürtellinie umrundet.

Nichtsdestotrotz ist zu verzeichnen, dass mein Aktionsradius – und damit wohl auch mein Leben und Erleben – sich immer weiter verringen und … ja: einschnüren.

Wenn man jetzt noch bedenkt, dass mein täglicher Arbeitsweg (einfach) zwölf Kilometer beträgt und ich diesen grob überschlagen (zweinundfünfzig Wochen abzüglich sechs Wochen Urlaub, abzüglich zwei Wochen krank, multipliziert mit fünf Arbeitstagen) zweihundertzwanzig mal zurückgelegt habe, bleiben für das  abgelaufene „Zafira-Jahr“ gerade einmal eintausendsechshundertsiebenundsechzig Freizeit-Kilometer übrig.

Ich muss einfach mehr weg.

.

2 Antworten auf Zafirakaufgeburtstag

  • oh, du führst darüber Buch, was dein Auto an Laufleistung bringt :-) Seit ich wieder ein Auto habe, gehe ich ja nicht mehr zur Arbeit und in den beiden Jahren habe ich 31.000 km zurückgelegt. Aber viel gravierender ist die Laufleistung des letzten Jahres, denn das schlage ich ohne Auto, wie ich gerade meiner Bewegungs-App entnehme, habe ich in den letzen zwölf Monaten 2.240 km auf meinen Füßen zurückgelegt und das ganz ohne Reifenwechsel und Service, lediglich mein Spritverbrauch ist gestiegen und trotz aller Bemühungen hat sich auch das Volumen meines Chassis wieder erhöht *g* aber ich habe die 2013 von den Medizinern prognostizierte Lebenserwartung bereits übertroffen und steuere frohen Mutes und vollen Gewichts der Zukunft entgegen.
    Und ich muss dir einfach Recht gegen, denn auch ich muss einfach mehr weg :-)

    • Naja, so richtig Buch Führen tue ich nicht – aber wenn sich der Kauftag jährt, schaue ich eben doch mal … und stelle eben fest, dass meine Selbstisolation sich deutlich in den gefahrenen Kilometern niederschlägt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.