Wunschsuperkraft

.

Wenn ich mir übrigens eine Superkraft wünschen dürfte, dann wäre es die Fähigkeit, blitzschnell und an von mir frei wählbarer Position eine Glasscheibe entstehen zu lassen.

Der Durchgangsverkehr im Großraumbüro wäre ein nie versiegender Quell köstlichen Amusements.

.

2 Antworten auf Wunschsuperkraft

  • Und wer das fies findet, hat nicht das geflüsterte „Verflixt, wo sind die Murmeln!“ unserer Auszubildenden gehört, als der junge Nachwuchs eines Kollegen laut „Paaapaaaa!“ rufend durch das Büro getrampelstürmt ist …

  • die Idee ist nicht übel, aber manchmal, vor allem im Zoo, wäre es lustiger die Glasscheibe entfernen zu lassen, speziell bei Raubtierkäfigen *g*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.