Windweiche Weide

.

Verdammichnocheins, genau SO, wie ich es jetzt aufbereitet habe, wollte ich das 2004 haben.

Entstanden unweit von Hotel Campingski mit der Kompaktdigi von Olympus, eben gerade dann beim Archivtauchen wiederentdeckt und mit ein wenig Tuning so zurechtgefriemelt, wie es sein sollte.

Mit heutigem Werkzeug und Wissen bekäme man das sicherlich besser hin, aber irgendwie … mag ich es dann doch.

.

2 Antworten auf Windweiche Weide

  • Das ist jetzt genau so, wie ich die Pflanzenwelt als Unscharfkraut artikuliere und speziel auf Helgoland und Borkum, wo der Wind beständig pfeift, kann man kaum Bilder mit dieser punktuellen Schärfe machen. Das ist ganz stark, vor allem in den diversen Grüntönen

    • Eigentlich soll da gar keine Schärfe sein.
      Wenn irgendwo ein Fokus ist, dann wider meine Absicht … :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.