Wer die Wahl hat, hat die …

Heute morgen stand ich vor der Wahl, entweder an nawohinschonnatürlichandenKanal zu fahren, um dort in der Sonne zu braten und auf Schiffe zu hoffen – oder am gemütlichen Terrassenfrühstück, abgerundet durch ein  Gläschen Sekt teilzunehmen.

Ihr dürft raten, wie ich mich entschieden habe.

 

Dabei bin ich dann auch bei meinem aktuellen Schmöker „AchtNacht“ von Sebastian Fitzek – einige Seiten weiter gekommen.

Der Himmel zog sich dann so gegen 15.oo Uhr zu.

Ich glaube, ich habe alles richtig gemacht.

.

Bei dem Bild handelt es sich übrigens um ein GIF, also passiert nach dem Anklicken noch etwas.

Das ist auch so ein nettes Spielzeug aus den Bordmitteln meines Wischtechnik-Telefons. Bis zu 100 relativ schnell geschossene Serienbilder lassen sich da super-einfach zu so einem GIF zusammensetzen. Früher brauchtest Du dafür ein Tool am PC – und viel Zeit …

.

2 Antworten auf Wer die Wahl hat, hat die …

  • Das gefällt mir … ich habe das zwar auf meinem Hörknochen schon gesehen, aber ich wusste nicht, was ich davon halten sollte und ich bin so zaghaft, wenn es ums Ausprobieren geht, seit ich mal ein Handy softwaretechnisch gecrasht habe *g*

    • Die Vorsicht kann ich nur zu gut nachvollziehen.

      Andererseits ist man dank diverser Softwareupdates seitens des Herstellers ja auch bei aller Vorsicht nicht davor geschützt, dass irgendwann nichts mehr (so) funktioniert (, wie man es gewohnt war) …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.