Tüttendorfnachschlag

.

Guck, fast hätte ich es vergessen – da wäre doch noch das zweite am Montag angefertigte Panorama vom Gutshof Wulfshagen bei Tüttendord, hochgeladen bei „picload.org“ und > hier < zu sehen.

Dieses Mal ziemlich fast 360° – das ist mir Freihand angefertigt normalerweise aufgrund einer motorischen Unzulänglichkeit wegen eigentlich nicht unfallfrei möglich – aber ich war wie immer zu faul, hier erst das Nodalpunkt-Gerödel samt Stativ aufzubauen und einzurichten.

Nicht so GANZ genau hingucken – das Gebäude-Ensemble kippt ein wenig. Ich habe es schon ein wenig korrigiert – mehr geht aber nicht, weil sonst das Marcomobil dem dann fälligen Schnitt zum Opfer fiele – und DAS geht ja nun wirklich nicht!

Irgendwas ist ja immer.

.

2 Antworten auf Tüttendorfnachschlag

  • Ich sehe da jetzt keine Unzulänglichkeiten, die mich beim Betrachten des Panos wirklich stören könnten, aber es gibt ja so Pedanten unter uns … *g* mir gefällt es
    Servus, Wolfgang

    • Naja, wenn man beide Panoramen von mir von dort aus diesem Urlaub vergleicht (die Links finden sich im Beitrag „UPDATE“), sieht man schon, dass die jüngere Variante kippt.

      Aaaaber … das wollte der Künstler so.

      *nick*

      :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.