Zitat

1 2 3 62

Die Wahrheit hinter dem Meckern

.

Es ist ja nicht so, dass nur Geld weggenommen wird. Das ist auch […] Framing: Wir sprechen immer von Belastungen, Steuerlast, sozialer Last – am Ende ist es aber ein Beitrag zu unserer Gesellschaft, und ohne das funktioniert die Gesellschaft auch nicht. Wir tun immer so, als ob Steuern immer nur „etwas wegnehmen“ ist.

(Alexander Jorde, Auszubildender in der Gesundheits- und Krankenpflege)

.

Aufgeschnappt, als ich auf Youtube eine frische Folge der Talksendung „Markus Lanz“ geschaut habe, weil dort zwei Vertreter der deutschen Football-Prominenz zu Gast gewesen sind.

Und der junge Mann hat doch eigentlich recht damit. Wir sollten vielleicht aufhören, uns über Steuern zu beschweren und stattdessen ruhig stolz darauf sein,  dass wir Teil von etwas Großem sind.

.

Noch ein Wort zum Privatfeuerwerken

.

Diese ganze Böllerei – Wieso dürfen wir das überhaupt?
Ich meine … wir sind in Deutschland! Fährst du einmal über ’ne durchgezogene Linie – ZACK – Guantanamo!
Aber an Silvester sagt der Gesetzgeber „Hömma, Bundesbürger! Wo Du grad besoffen bist … Bock auf Sprengstoff?“

.

(Torsten Sträter am 17. Januar 2019 in „Nuhr im Ersten“)

.

1 2 3 62