Verkehr

Bremsverschwörungstheorie

Ich habe die Theorie, dass die Menschen, die ihre PKW samt Anhänger an möglichst spät einzusehenden Stellen – bevorzugt in Kurven – schlecht oder gar nicht beleuchtet auf der Straße abstellen in Wahrheit ein- und dieselben Personen sind, die sich auch trotz bestens ausgebauten und nicht zugeparkten Radwegen auf ihren Zweirädern mitten auf der Straße fortzubewegen meinen müssen.

Ich glaube, ich bin da etwas ganz Großem auf der Spur!

;-)

.

rein lynchmäßig überfordert

Seien wir ehrlich: Mal abgesehen davon, dass Handgreiflichkeit absolut nicht mein Ding ist, wäre ich schon auf den knapp fünfzehn Kilometern Heimweg von der Firma nach Hause komplett ausgelastet, wenn ich jeder und jedem eines auf die Fresse hauen würde, die/der dieses verdient.

Heute zum Beispiel rollen mein Auto und ich zum ersten Mal seit ich-weiss-nicht-wievielen Wochen auf den komplett leeren Linksabbieger zu. Die Ampel ist grün, und ich sehe mich schon mit Zieleinlauf-Jubeln auf den Lippen abbiegen – da tapert eine kleine Oma von rechts über die Straße.

Meine Berechnungen sagen, dass sie Weiterlesen

A question of schmerzfrei

Also der Hermes-Mann jedenfalls findet es überhaupt gar nicht schlimm, vom Bürgersteig (auf der rechten Straßenseite gelegen) aus ohne zu Gucken erst auf die Geradeaus-Spur zu ziehen, um dort nach einer halben Wagenlänge stehen zu bleiben und dann als Quereinsteiger auf den proppevollen Linksabbieger zu wollen.

Wo der Verkehr dort ja zur Feierabendzeit sowieso so toll fliesst (weshalb ich auch meistens geradeaus fahre, um dann „hintenrum durch den Wald“ meinen Heimweg abzuschließen).

Drei volle Grünphasen habe ich verfolgen dürfen, bevor der Hermes-Mann sich dazu entschlossen hat, jetzt doch geradeaus weiterzufahren – eine Idee, die er direkt auf Höhe der Ampel wieder verwarf, um hastig rechts abzubiegen und dabei fast noch einen Fahrradfahrer über den Haufen zu fahren).

Ich bin ein ruhiger, friedliebender Mensch – frage mich aber trotzdem, warum dem nicht vorher bereits jemand Schläge angeboten hat …

.

 

Grüne Seilbahn

.

Angeregt von der Idee der Grünen, eine dem Pendlerverkehr dienende Seilbahn von Elmshorn nach Hamburg einzurichten, möchte ich hier an dieser Stelle eine Schnellfähre auf einem eigens dafür anzulegenden Kanal durch das Pinneberger Kreisgebiet vorschlagen.

Wovon ich da rede? Na > Davon < natürlich.

.