Menschen

1 2 3 5

Andererseits

Wenn man so auf Instagram, Facebook und ähnlichen Zeitvernichtungsangeboten sieht, wie viele Menschen sich in eine Nasszelle stellen, um dort das Blitzlicht ihres Smartphones zu fotografieren, muss man die Intelligenz als solches wohl eher zu den unbestätigten Vorurteilen über unsere Art zählen und sich ernsthaft fragen, ob die Anstrengungen zur Rettung der Welt die Mühe wirklich wert sind.

.

rein lynchmäßig überfordert

Seien wir ehrlich: Mal abgesehen davon, dass Handgreiflichkeit absolut nicht mein Ding ist, wäre ich schon auf den knapp fünfzehn Kilometern Heimweg von der Firma nach Hause komplett ausgelastet, wenn ich jeder und jedem eines auf die Fresse hauen würde, die/der dieses verdient.

Heute zum Beispiel rollen mein Auto und ich zum ersten Mal seit ich-weiss-nicht-wievielen Wochen auf den komplett leeren Linksabbieger zu. Die Ampel ist grün, und ich sehe mich schon mit Zieleinlauf-Jubeln auf den Lippen abbiegen – da tapert eine kleine Oma von rechts über die Straße.

Meine Berechnungen sagen, dass sie Weiterlesen

Und dann war da noch …

… die Influencerin auf Instagram, die da irgendwo und irgendwann einmal diese Vokabel „Achtsamkeit“ aufgeschnappt und dabei auch Wind davon bekommen hat, dass das ‚was gaaaaanz ganz Wichtiges ist und man unbedingt der Followerschaft zeigen muss, dass man das ja auch hat.
Und Style.

Also entschloss sie sich dazu, dieses ungemein wichtige und hippe Wort unbedingt unter ihren nächsten Instagram-Post zu schreiben.

Auf dem sie sich als Modepüppchen präsentiert.

Mit Coffee to go-Becher in der Hand.

Achtsamkeit?

Ja nee, is‘ klar …

.

Grundgesetz für den Besuch im Großraumbüro

Es scheint ein ungeschriebenes, dafür aber allgemeingültiges und zwingend zu befolgende Prozedere für Besucher im einem Großraumbüro zu geben:

  1. suche dir jemanden, der gerade telefoniert
  2. stelle dich direkt neben sie oder ihn
  3. dichter
  4. NOCH dichter
  5. beginne ein Gespräch mit ihrem/seinem Gegenüber
  6. stelle sicher, dass deine Stimme die allgemeine Geräuschkulisse übertönt

.

1 2 3 5