Malve

Durchdringung

Was ich auch noch nie gesehen habe – unter Anderem, weil ich mich möglichst nie oder nur kurz in der Natur aufzuhalten pflege – ist eine durch eine Geranie hindurchwachsende Malvenblüte.

Guck? Und das ganze in Bad Terrassien, jenseits der als Windschutz dienenden Scheibe zur Linken meines Sitzplatzes, gegen die die Wespen immer mit so einem lustigen Knackgeräusch gegenzudasseln pflegen.

:-)

Für das Foto bin ich natürlich aufgestanden und habe mich auf die andere Seite der Scheibe begeben.

.

Hier kommt noch eine …

… smartphoneschnappgeschossene Malve aus Bad Terrassien.

Zu darüber hinausgehender fotografischer Leistung sehe ich mir zur Zeit nicht in der Lage.

Obwohl für gestern eigentlich endlich wieder ein Besuch am „Graben“ geplant war, um dort dem einen oder anderen Schiff aufzulauern und/oder vielleicht auch auf dem Weg dorthin Interessantes aufzustöbern.

Aber dann waren da im Radio die Vorherschätzungen für Wetter und angesichts Weiterlesen