facebook

#zuckerbergdown

Also der Ausfall von facebook, WhatsApp und Instagram vorgestern nachmittag war schon wirklich extrem beunruhigend.

Ständig diese Angst, dass plötzlich jemand an deiner Haustür klingelt, um dir sein Abendbrot zu zeigen, von seiner jüngst absolvierten Fitness-Einheit zu berichten oder vor dir irgendeine strunzdumme Weisheit aus einem Abreißkalender aufzusagen …

.

neuer Lexikon-Eintrag

.

HABECKEN, das 

Einer anonymen Masse von Menschen die Schuld für eigene Un- und Schlechtüberlegtheiten geben.

.

Ich bin kein Grünen-Wähler, habe aber doch recht große Stücke auf unseren ehemaligen Schleswig-Holsteinischen Minister gehalten.

Indem der nun aber für zwei eher unkluge Äußerungen im Wahlkampf den sozialen Netzwerken die Schuld gibt, macht er sich mit langem Anlauf lächerlich.

Natürlich ist da viel Mist bei facebook und Twitter. Und gerade die etwas helleren unter uns haben es nicht einfach, sich angesichts der vielen und großen Dummheit, die sich dort präsentiert, ein helles, freundliches und optimistisches Gemüt zu bewahren.

Aber als Politiker muss ich da doch ‚drüber stehen?

Und einem Robert Habeck hätte ich eher zugetraut, klar dazu zu stehen, dass er dummes Zeug geredet hat.

.

facebook hat WhatsApp gekauft!

Oha, JETZT geht es los: Facebook hat WhatsApp gekauft.
Das ist ein datentechnischer Weltuntergang, mindestens.

Alle Leute sollten jetzt sofort diese Apps deinstallieren und danach das Handy in die unterste Schublade des hintersten Schrank im tiefsten Keller stecken.

Vorher aber den Akku raus nehmen und Weiterlesen