Passt nicht so ganz, oder?

Ich finde es übrigens gut, dass die Medien so langsam auf der Wellenlänge meines Humors angekommen sind:

Eine junge Dame wird für ihren Einsatz für ein Umdenken in Sachen Klimapolitik mit einem Preis für Schauspieler geehrt – unter Beifall und Momentbetroffenheit eines Haufens von Prominenter mit dem ökologischen Fußabdruck von der Größe eines Bajadasaurus Pronuspinax – nur wenige Minuten entfernt von dem Moment, in dem eine Nachwuchs-Schauspielerin ein SUV geschenkt bekommt.

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.