öffentlich vernichtet

.

Da schrieb also ein Twitter-User an den offiziellen Twitter-Account von „Dr. Oetker Pizza“:

Hey Dr Oetker eure Schockopizza schmeckt nach Hurensohn

woraufhin das Social Media Team des angesprochenen Herstellers einer Schoko-Pizza antwortete

Gierig gewesen und in den Finger gebissen?

und alle verstandbegabten Mitleser (und Mitleserinnen)  wahrscheinlich jubelnd die Arme hoch rissen.

Ich finde es gut und richtig, wenn die Unternehmen jetzt immer mehr dazu übergehen, Beleidigungen entsprechend zu beantworten. Wenn der durchschnittliche Wutbürger meint, seinen aus Unzufriedenheit mit der eigenen Situation resultierenden Hass in den verschiedenen Kanälen des Internets frei hinausspeien zu können, darf ihm/ihr gerne gezeigt werden, dass das nicht ohne Konsequenzen bleibt und auf der anderen Seite – auch (oder gerade!) bei einem Unternehmen – immer noch Menschen sitzen.

.

4 Antworten auf öffentlich vernichtet

  • fragt sich aber mal wieder, ob dieser User und seinesgleichen die, ohne Zweifel hervorragend kommentierte, Anwort überhaupt verstehen? Aber es ist schon erfrischend, wenn man mal ein Kontra sieht, das von einem gewissen Mass an Intelligenz herrührt.

    • Zumindest hat die Antwort und die Welle der Begeisterung dafür im Web den User erreicht. Sein Twitter-Profil ist mittlerweile wohl auf „Privat“ geschaltet (oder wie auch immer sich das da nennt – man sieht seine Tweets jedenfalls nicht mehr und muss sich dafür wohl von ihm „freischalten“ lassen), und es ist einzig eine Art Profiltext zu lesen, in dem er Dr Oetker bittet, den Tweet zu löschen, er sei „geprankt“ worden …

      Grusels,

      Marco

      • Danke für die Info. Ich Depp wusste ja nicht mal, was geprankt heisst *g* aber Dank Dr. Gugl habe ich mich aufgeklärt :-)

        • So spricht man heute – WENN man denn noch spricht und nicht in Bildern zu kommunizieren versucht.

          Ein facebook-Bekannter von mir postete unlängst das Wort „Lit“, gefolgt von der Ziffer 100 (jedoch als kleine Graphik) und dem Mini-Bild eines Feuers – und fragte, ob jemand wisse, was das bedeuten soll.

          Meine Antwort „Das bedeutet, dass Du die Inhalte eines Deppen zu Gesicht bekommen hast“ fand nicht sooo große Begeisterung …

Schreibe einen Kommentar zu Marco Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.