noch eine Glaubensfrage

.

Wenn wir als für einen kurzen Moment ehrlich zu uns selbst sind, dann haben wir eigentlich nur zwei Möglichkeiten, woran wir glauben können.
Entweder an bereits widerlegten Quatsch, oder an noch nicht widerlegten Quatsch.
Und das ist eigentlich der erste große Unterschied zwischen Fundamentalisten und Aufklärern.
Fundamentalisten glauben an bereits widerlegten Quatsch.
Aufklärer glauben ebenfalls an Quatsch, fügen aber noch hinzu ´Das ist aber der beste Quatsch, den wir bis jetzt herausgefunden haben`.

.

(Nico Semsrott, aus dem Programm „Freude ist nur ein Mangel an Information“)

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.