Neulich auf ’nem T-Shirt

Auf dem Heimweg von der Arbeit komme ich immer an einem Ladengeschäft vorbei, dass sich dem Textildruck und Vertrieb individuell bedruckter Textilien verschrieben hat.

Also … ich komme auch auf dem Weg zur Arbeit daran vorbei – aber anders als auf dem Hinweg, steht abends eine Schaufensterpuppe (bzw. nur ein Torso) an der Strasse, der ein T-Shirt mit einem alle paar Tage wechselnden Spruch darauf trägt.

Der letzte fand meine grösste Begeisterung.
Unter der Zeichnung eines Steaks stand dort:

Alles unter 500 Gramm ist Carpaccio!

Dem ist nichts hinzuzufügen.

Ausser vielleicht, dass ich nicht so der Steak-Esser bin – aber mit Sicherheit gilt das auch für Schnitzel und Kotelett.

2 Antworten auf Neulich auf ’nem T-Shirt

  • Ja, ja, ich gehörte auch mal zur Fraktion der „Hauptsache gut und viel-Esser“ bis mich die angeblichen Götter in Weiss dazu verdonnert haben, mindestens drei mal wöchentlich die Mordmaschinen im Fitness-Center zu bedienen oder mir einen Rollator zu kaufen … und aus irgendeinem mir nicht erklärbaren Grund merkt man jedes Schnitzel spätestens am nächsten Tag und da wird man dann ein wenig demütig und freut sich über ein mickriges Carpaccio manchmal mehr als über das Cordon Bleu, dass ich gestern verzehren musste. Aber ich habe ja wenigstens auf den Salat und die Pommes verzichtet *g* aber ein T-Shirt mit diesem Spruch würde ganz prima auf meinen runden Leib passen … lass die anderen Hungerhaken sein, wir sorgen für schlechte Zeiten vor :-)
    Servus, Wolfgang

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.