neuer Lexikon-Eintrag

.

HABECKEN, das 

Einer anonymen Masse von Menschen die Schuld für eigene Un- und Schlechtüberlegtheiten geben.

.

Ich bin kein Grünen-Wähler, habe aber doch recht große Stücke auf unseren ehemaligen Schleswig-Holsteinischen Minister gehalten.

Indem der nun aber für zwei eher unkluge Äußerungen im Wahlkampf den sozialen Netzwerken die Schuld gibt, macht er sich mit langem Anlauf lächerlich.

Natürlich ist da viel Mist bei facebook und Twitter. Und gerade die etwas helleren unter uns haben es nicht einfach, sich angesichts der vielen und großen Dummheit, die sich dort präsentiert, ein helles, freundliches und optimistisches Gemüt zu bewahren.

Aber als Politiker muss ich da doch ‚drüber stehen?

Und einem Robert Habeck hätte ich eher zugetraut, klar dazu zu stehen, dass er dummes Zeug geredet hat.

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.