kleines und unerwartetes Archivjuwel

.

Beim Stöbern in den bislang nicht verwendeten Fotos aus dem Archiv bin ich auf eine im September 2004 angefertigte Aufnahme des „Kaispeicher A“ (heute umgenaut zur und bekannt als Elbphilharmonie) gestoßen. die ich des heftigen Gegenlichts wegen nie für auch nur im Ansatz bearbeitungswürdig gehalten habe.

Wo ich nun aber gerade dabei war, meine normalen Grenzen des Bildverfremdens zu überschreiten, habe ich mich auch hier noch einmal versucht und konnte ein vielleicht doch ganz ansehnliches Bild heausquetschen.

Technisch ist die heftigere Bearbeitung zwar ganz klar zu sehen – aber Technik ist auch nicht alles …

.

.

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.