Gedanken vor …

.

… und nach dem Zahnarztbesuch.

(hierher gerettet aus meinem Facebook-Profil)

.

„Also die Sache ist so, Herr Zahnarzt: Ich habe ja nun einmal Betreutes Wohnen, nä? Und da wird eben gegessen, was auf den Tisch kommt, nä? Und weil meine Betreuer gestern ins Restaurant ihres geringsten Misstrauens gefahren sind, kam zum Feierabend eben Gyros mit Chips und reichlich Zickzack auf den Tisch, Da hatte ich doch keine andere Wahl!“

Doch, ich glaube, das wird er verstehen. GANZ bestimmt.

Meint Ihr, ich soll noch ein „Seien Sie doch froh! Dann riechen sie die Füße nicht so doll“ ergänzen?

.

Zahnarzt: „So, jetzt müssen wir uns noch eine Farbe für die Brücke aussuchen.“
Marco: „Schwarz!“
Zahnarzt: „Schwarz???“
Marco: „Ja. Mit Schrift in Neongelb.“
Zahnarzt: „Und was soll da stehen?“
Marco: „Wenn Sie das hier lesen können, können wir auch Du sagen“.

.

Ich war gestern zur ersten Sitzung zwecks Erhalt einer sogenannten „Anhänger-Brücke“ dort …

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.