Ein Neophyt in Paps ihm sein Garten

Jedenfalls sagt meine gute Freundin Vicky Paydear, dass es sich bei der Gelbroten Taglilie um einen Neophyten handelt, der hier nicht heimisch ist und aus Ostasien stammt.

Das Zeugs sieht mit seinem leuchtenden Orange ja ganz nett aus, verbreitet sich aber wie Unkraut …

Mit dem Smartphone schnappgeschossen und in Paint Shop Pro die Kontraste ein klein wenig angezogen.

Nichtsdestotrotz natürlich ganz ausdrücklich nur ein Schnappschuss für „nur mal zeigen“.

.

2 Antworten auf Ein Neophyt in Paps ihm sein Garten

  • Mir gefallen diese Taglilien auch und ich saß am Abend bei einem lauen Lüftchen mit einem Gläschen Wein und lecker getoasteten Fladen bei unglaublich schlechter Musik mehrerer Bands neben einem Blumenbeet voll dieser schönen Blüten. Nach sechs Stunden leisem Windhauch sah mein schwarzes T-Shirt aus, als wäre die rechte Körperhälfte mit Goldglitter besetzt und das Zeug ging einfach nicht runter. In der U-Bahn sahen mich ein paar Leutchen an, als käme ich gerade von der Regenbogenparade nach Hause *g*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.