ein klitzekleiner, aber noch etwas misslungener Teaser

Gestern bin ich endlich mal wieder in Transhaustürien gewesen. Selbstverständlich sollte es an den Nord-Ostsee-Kanal gehen, und selbstverständlich haben mir neben diversen ganz bestimmt psychisch bedingten Körperfunktionssonderbarkeiten auch die Verkehrslage und Wohnmobilisten wieder den einen oder anderen Strich durch die Rechnung gemacht.

Für zwei Stopps in Schacht-Audorf und – einer Eingebung folgend – an der Lotsenstation Rüsterbergen – hat es dann aber doch noch gereicht.

An der Lotsenstation ist unter anderem > dieses < (Link entfernt, da die offizielle Version mittlerweile online ist) Panorama entstanden, das mir allerdings in der Aufbereitung der Bilder doch an mindestens einer Stelle „entglitten“ ist, so dass es zum Beispiel im Nicht-Himmel schlimm überschärft ist und mit auch in der Farbe nicht so richtig gefällt (irgendwie sticht die D300s immer ins Grünliche, und das ist nicht immer ganz einfach auszugleichen).

Ich weiß leider noch nicht, welche der drei hierfür benutzten Programme – die allesamt Updates erfahren haben – hier genau schuld ist.

Aber ich kann versprechen – oder besser: berechtigte Hoffnung machen – dass das Foto in der irgendwann dann fertigen Galerie etwas besser aussehen wird.

Ganz perfekt wird es allerdings nicht sein, da ich Vollpfosten vor dem Schwenk die Verschlusszeit nicht geprüft habe.

Damit sind die Ausgangsfotos sehr dunkel – und wenn die RAW-Dateien aus der D300s eines nicht mögen, dann ist es, nachträglich „ausgewrungen zu werden“ …

.

2 Antworten auf ein klitzekleiner, aber noch etwas misslungener Teaser

  • ich habe es mir jetzt zwei Mal angesehen, einmal vor und einmal nach deiner Kritik und ich finde es eigentlich nicht überschärft, selbst wenn man es vergrößert. Auch lichttechnisch habe ich dabei keinen gravierenden Mangel gefunden, obwohl du es wahrscheinlich noch deutlich größer am Monitor hast. Aber vielleicht solltest du zur Verwendung einfach runterkomprimieren auf „Normalgröße“? Von meiner Warte aus, kann man das nicht als misslungen bezeichnen

    • Hmjaein … weiss nicht.

      Ich habe es jetzt zum zweiten Mal fertig (aber noch nirgends hochgeladen), und bin dieses Mal bei der Rauschreduzierung im Nicht-Himmel behutsamer mit der Schärfe gewesen … das sieht nicht so schlimm aus.

      Demnächst, wenn alles fertig ist, landet das dann in der entsprechenden Galerie-Seite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.