Baggerparade

.

Wie schon in > diesem < Blog-Beitrag seinerzeit beschrieben, bin ich am 27. Mai auf wundersamen Wegen mit meiner Flugfotobesteck an einer Baustelle in Quickborn gelandet.

Diese Baustelle hatte mich schon bei zwei bis drei vorherigen Passagen ganz kurz „gepiekst“, aber bislang hatte ich dem Reiz widerstehen können.

Ausgerechnet am 27. Mai, als es recht windig gewesen ist, bin ich dann doch rechts ´ran gefahren, habe die Drohne ausgepackt und bin mal gucken geflogen.

.

.

Eine Antwort auf Baggerparade

  • Es wäre aber auch zu schade gewesen, wenn du diesem Drang widerstanden hättest, denn das Motiv ist ja zu verlockend

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert