Moin!

.

Willkommen auf der rein privaten Internet-Präsenz eines bekennenden Gelegenheitsknipsers aus dem nördlichen Speckgürtel der Hansestadt Hamburg.

Hier gibt es neben den Fotos aus einer seit 2003 andauernden Laufbahn als „Schnappschiesser“ auch Informationen zu einigen Motiven sowie in unregelmässigen Abständen immer mal wieder den einen oder anderen Schnappschuss zu sehen.

In einem privaten Bereich für angemeldete Mitglieder – dem „Brett“ – finden sich darüber hinaus immer mal wieder  niedergeschriebene Gedankengänge zu mehr oder weniger aktuellen Themen – manchmal wichtig, manchmal unwichtig, immer jedoch höchst persönlich eingefärbt und ausschließlich meine persönliche, private Meinung ausdrückend.

Über Kommentare freue ich mich.

Viel Spass!

.

Aus Gründen sind einige Beiträge auf „privat“ geschaltet, also nur für registrierte und freigegebene Mitglieder sichtbar.

.

[ Login | Registrieren ]

.

.

.

.

.

Hervorgehobener Beitrag

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Dies+Das

Baldwindiges 5/4

.

Vorgestern haben wir sie bereits erwähnt – heute (also eigentlich natürlich am 17. März) hängen wir bereits mitten darüber: Die Wiedervernässungsfläche im Grootmoor bei Heidmoor.

Und wie ich zu erkennen glaube, hat die Wasserfläche dort seit meinem letzten Überflug bereits etwas zugenommen,

Ich weiß natürlich nicht, ob dies das Ziel des Projektes ist (und so bleiben wird), aber irgendwie sieht es damit für mich mehr nach Moor aus.

.

.

Baldwindiges 5/3

.

Beginnend mit dem heute vorzustellenden Umguckfoto ist der Titel der Serie vom 17. März eigentlich gelogen, weil wir uns nicht mehr an einer der Windkraftanlagenbaustellen zwischen Lentföhrden und Heidmoor befinden.

Vielmehr hängen wir an einem überschwemmten Stück Wiese zwischen dort und der Wiedervernässungsfläche des Grootmoors.

.

.

Baldwindiges 5/2

.

Für das zweite Kugelpanorama vom 17. März wollte ich mir ein weiteres Mal den riesigen Kran vornehmen und habe dafür sowohl die Seite als auch die Höhenlage meines Flugfotowerkzeugs gewechselt – und ganz bewusst in Kauf genommen, dass das … Motorhaus? … der Windkraftanlage aus dem möglichen Blickwinkel der Drohne verschwinden würde.

.

.

Baldwindiges 5

.

Schon am 17. März bin ich abermals an den Windkraftanlagenbaustellen zwischen Lentföhrden und Heidmoor gewesen und habe mir sofort die bereits eine Woche zuvor beflogene Anlage ausgesucht, deren Turm zwischenzeitig fertiggestellt und mit dem … Motorhaus? … bestückt worden war.

.

.

Baldwindiges 4/Film

.

Weil es so kalt war und ich deshalb meine Mavic 3 nicht viele Umguckfotos habe anfertigen lassen, kommen wir heute schon zu bewegten Bildern meines vierten Windparkbaustelleninspektionsflugs vom 10. März diesen Jahres.

.

.

OBACHT! Hier gibt es Cookies! Glaube ich jedenfalls. Die tun aber nichts. Glaube ich jedenfalls.